Neuer Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsagentur Kreis Plön GmbH

1. Juli 2022 | Aktuelles

Neuer Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsagentur Kreis Plön GmbH

Volker Ratje übernimmt ab 01.07.2022

Volker Ratje

Die Wirtschaftsförderungsagentur Kreis Plön GmbH (WFA) mit Sitz in Schwentinental erhält ab dem 01.07.2022 einen neuen Geschäftsführer. Dies beschloss die Gesellschafterversammlung bestehend aus Vertreter*innen von Kreis Plön, Förde Sparkasse, Kieler Volksbank eG, VR Bank Ostholstein Nord – Plön eG und IHK zu Kiel. Bereits im Vorwege hatte der Hauptausschuss des Kreises Plön dazu die Weichen gestellt.

Volker Ratje übernimmt den Staffelstab von Holger Bajorat, der die WFA seit knapp eineinhalb Jahren als Interimsgeschäftsführer leitete.

Volker Ratje ist 55 Jahre alt und seit Anfang 2010 bereits bei der WFA beschäftigt. Er engagierte sich bisher im Bereich der Fördermittelberatung, der Projektentwicklung und der deutsch-dänischen Zusammenarbeit. Er kennt die WFA damit nach eigener Aussage „wie seine Westentasche, aber schaut aufgrund seiner engen Zusammenarbeit mit Dänemark auch mit externem Blick auf sie.“ Die Schwerpunkte in seiner neuen Position als Geschäftsführer sieht Volker Ratje in der Betreuung von Unternehmen im Kreisgebiet, insbesondere im Bereich der Innovationsförderung. Aber auch der Fachkräftemangel, Automatisierungsprozesse und die daraus abzuleitenden Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit werden in den Fokus genommen.

„Angesichts akuter und struktureller Herausforderungen wie Ukraine-Krieg und Klimakrise gilt es, zügig Lösungsansätze zu finden, um die Wirtschaft im Kreis Plön bestmöglich zu unterstützen.“, so Volker Ratje weiter.

Der Hauptausschussvorsitzende Werner Kalinka freut sich ebenfalls über die Neubesetzung: „Mit Herrn Ratje haben wir einen Nachfolger gefunden, der die Strukturen und den Kreis Plön kennt. Er wird seine Erfahrungen gewinnbringend einbringen, um die Wirtschaft im Kreis Plön positiv voranzubringen.“