INQA-Coaching

KMU-Beratungsprogramm der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA)

INQA-Coaching 

INQA-Coaching ist ein KMU-Beratungsprogramm der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA). Es unterstützt kleine und mittlere Unternehmen anhand agiler Methoden, passgenaue Lösungen für die personalpolitischen und arbeitsorganisatorischen Veränderungsbedarfe im Zusammenhang mit der digitalen Transformation zu finden. Damit hilft es ihnen, sich zukunftsfähig aufzustellen und eigenständig auf Veränderungsprozesse reagieren zu können. INQA-Coaching ist flächendeckend niedrigschwellig zugänglich für alle Unternehmen mit weniger als 250 Beschäftigten. Bis zu 80 Prozent der Beratungsleistungen können übernommen werden. Finanziert wird das Programm aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS). Die INQA-Beratungsstellen (IBS) sind die erste Anlaufstelle für Unternehmen zum INQA-Coaching in den Regionen.

Weitere Informationen unter www.inqa.de/inqa-coaching

 

 

 

 

DIESES PROJEKT WIRD GEFÖRDERT DURCH:

Fragen hierzu beantwortet
Fiete Mikschl

Fiete Mikschl

INQA-Beratungsstelle (IBS)

Telefon 04307-900-128

mikschl -at- wfa -dot- de

Kontaktformular

10 + 7 =